M.A. Finance

Sie haben bereits einen ersten akademischen Abschluss und arbeiten im Bank-, Finanz- oder Versicherungssektor? Sie möchten beruflich vorankommen, mehr Führungsverantwortung in Ihrem Unternehmen übernehmen und Sie wollen sich in überschaubarer Zeit weiterbilden, ohne Ihren Beruf aufzugeben oder einzuschränken?

Dann sind Sie hier richtig: Ein Master Finance richtet sich an angehende Führungskräfte in Banken und Sparkassen, Fach- und Führungskräfte in Finanzabteilungen von Unternehmen (z. B. Konzernbilanzierung, Treasury, Controlling), aber auch an Vermögensberater und Vermögensverwalter. Mitarbeiter von Family Offices profitieren insbesondere von der neuen Vertiefungsrichtung „Family Office Management“. Wenn Sie in einer Fondsgesellschaft arbeiten oder in der Banken-, Versicherungs- und Wertpapieraufsicht (z. B. EZB, Bundesbank, BaFin) tätig sind, kann ein Master Finance Ihr Profil schärfen und Sie für Führungspositionen qualifizieren.

Sie haben die Wahl zwischen vier Spezialisierungen:

  • Banking
  • Wealth Management
  • Family Office Management
  • Accounting und Taxation

Zulassungsvoraussetzungen

Sie haben einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss oder einen gleichgestellten Abschluss (Absolventen von Universitäten, Fachhochschulen, Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, Berufsakademien und Dualen Hochschulen oder äquivalenten internationalen Ausbildungsstätten) in einem Studiengang mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt.

Im Rahmen dieses Studiengangs haben Sie mindestens 180 ECTS-Leistungspunkte erworben. Im Rahmen des wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkts im Erststudium müssen sämtliche Kerninhalte eines grundständigen wirtschaftswissenschaftlichen Studiums (Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik und Statistik, Grundlagen des Privat- und Handelsrechts) enthalten sein. Falls diese Kerninhalte in Ihrem Erststudium nicht enthalten waren, können Sie entsprechende Zusatzmodule vor Aufnahme des Studiums belegen. Dies prüfen wir gerne individuell für Sie.

Weitere Voraussetzung für die Zulassung sind fortgeschrittene englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (vergleichbar Niveau B2 des Common European Framework). Das Niveau ist durch ein entsprechendes Zertifikat (z. B. Cambridge First Certificate in English, Internet-Based TOEFL-Test mit mindestens 72 Punkten) oder einen vergleichbaren Kompetenznachweis zu belegen.

Anerkennung

Sofern Sie bereits vergleichbare Studienleistungen in einem Masterprogramm oder vergleichbaren Programm einer anderen Hochschule erbracht haben, ist eine Anrechnung auf den Master Finance grundsätzlich möglich. Bitte sprechen Sie die Studienberatung an.

Tel.: +49 6483 9188 100
Mail: info@business-campus-lahn.de

Inhalte

1. Semester:

  • Methoden des wiss. Arbeitens und der empirischen Sozialforschung
  • Internationales Management und interkulturelle Kompetenz
  • Internationale Finanzmärkte
  • Leadership
  • Prozessmanagement und Prozessqualität
  • Projektmanagement

2. Semester:

  • Corporate Finance
  • Bonitätsbeurteilung und Rating
  • Digital Finance
  • Risikomanagement
  • Portfoliomanagement
  • Corporate Governance und Compliance

3. Semester:

Sie absolvieren drei Module Ihrer Vertiefungsrichtung und erwerben Expertenwissen. Als Vorbereitung für Ihre Master-Arbeit fertigen Sie in diesen Modulen jeweils eine Seminararbeit an, in welcher Sie sich mit fachspezifischen Themen auseinandersetzen.

4. Semester:

Mit der Master-Arbeit am Ende Ihres Studiums beweisen Sie, dass Sie ein Problem aus den Themenbereichen des Master-Studiums selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden bearbeiten können. Selbstverständlich werden Sie während dieser Phase individuell von unseren Professoren betreut.

Vertiefungsrichtungen:

  • Wahlpflichtbereich „Wealth Management“
  • Wahlpflichtbereich „Banking“
  • Wahlpflichtbereich „Family Office Management“
  • Wahlpflichtbereich „Accounting und Taxation“

Studiendauer und Abschluss

Studiendauer
Die Regelstudienzeit beträgt 24 Monate. Diese bezieht sich auf ein Vollzeitstudium und kann sich bei paralleler Berufstätigkeit entsprechend verlängern. Eine kostenlose Verlängerung des Studiums um 12 Monate ist in den Studiengebühren enthalten, so dass das Studium je nach individueller Zeitplanung in bis zu 36 Monaten absolviert werden kann.

Studienabschluss
Nachdem Sie alle Prüfungsleistungen erfolgreich erbracht haben, verleiht Ihnen die Hochschule den akademischen Grad “Master of Arts – Finance”, welcher Sie auch zur Promotion berechtigt. Alternativ vergeben wir auch den Grad “Magister Artium”.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!