1. Juli 2020

Erfahrungsbericht Arbeitskreis Datenschutz im Online-Format

Brechen, 01.07.2020: Am Donnerstag, den 25.06.2020 hat der Arbeitskreis Datenschutz vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und der anhaltenden Kontaktbeschränkungen sowie der Hygienevorschriften zum ersten Mal im Online Format stattgefunden.

Die BCL Business Campus Lahn GmbH ist als Competence Center Risk Management der Allensbach University tätig, um die Brücke zwischen Theorie und Praxis zu bilden. Seit 2018 werden aktuelle Themen in verschiedenen Arbeitskreisen diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Da die aktuelle Situation keine Präsenzveranstaltungen erlaubt, wurde das Format der Arbeitskreise digitalisiert, um die Interaktion weiter aufrecht erhalten zu können. Es bestanden bereits Erfahrungen zu Online-Events durch Projektarbeit oder interne Kommunikation, dennoch war es spannend den Arbeitskreis von Präsenz auf Virtuell umzustellen. Durch diese Umstellung gelang es dem Competence Center der Allensbach University Teilnehmer/innen aus bundesweiten Regionen zu erreichen. 

So startete am 25.06.2020 der Arbeitskreis Datenschutz mit der Datenschutz-Expertin Frau Yesim Süss. Themen des Arbeitskreises Datenschutz waren unter anderem Home-Office und mobiles Arbeiten. Ziel der Veranstaltung war es, eine Plattform zu bilden, in der sich Experten/innen und Praktiker zum genannten Themenfeld austauschen können. Das Ergebnis der Veranstaltung zeigte, dass es bei der Thematik Home-Office und mobiles Arbeiten in Bezug auf Datenschutz zweierlei Seiten gibt, die es zu beachten gilt: 

Zum einen werden Arbeitgeber aufgefordert, Regelungen, Schulungen sowie Hardware und die Weiterbildung von Mitarbeiter/innen zu garantieren. Auf der anderen Seite muss ein Umdenken seitens der Arbeitnehmer/innen stattfinden, die sich der Verantwortung ihres eigenen Handelns bewusst sein müssen und eine Awareness entwickeln, die Datenschutzrechtlinien einzuhalten. Für Arbeitnehmer/innen gilt es zu beachten, dass das Arbeiten von zuhause aus nicht bedeutet, dass Datenschutz nicht gelebt wird, auch wenn sich Arbeitnehmer im eigenen Zuhause im „geschützten Raum“ sehen. 

So entsteht ein schmaler Grat zwischen der Trennung von Beruf und Privatleben sowie der Einhaltung von Datenschutzrechtlinien außerhalb des Unternehmens. 

Das positive Feedback der Teilnehmer/innen zeigte, dass das Thema des Arbeitskreises Datenschutz am Puls der Zeit war und es wichtig ist, Menschen die Möglichkeit einer Plattform zum Austausch zu diesen Themen zu geben. Die Erfahrungen der Teilnehmer/innen zeigten ebenfalls, dass die Rolle des Datenschutzes sowie der Datenschutzbeauftragten neu diskutiert werden könnte und ob es eventuell sinnhaft ist, diese zu erweitern. Als Reaktion auf die Dynamik dieser Zeit bietet die BCL Business Campus Lahn GmbH eine Weiterbildung in Form eines Zertifikatsstudiengangs für Praktiker im Bereich Datenschutz an. Weitere Informationen finden Sie hier. 

Aufgrund der Vielzahl an Anmeldungen und des positiven Feedbacks wird das Angebot an Arbeitskreisen ausgeweitet. Daher wird es zukünftig den Arbeitskreis Business Continuity Management, den Arbeitskreis Cyber Security sowie den Arbeitskreis Personal mit spannenden und aktuellen Themen geben.  

Wir informieren Sie regelmäßig über weitere Aktivitäten rund um das Format und würden uns freuen, Sie zum nächsten Arbeitskreis begrüßen zu dürfen.  

Autorin:

Theresa-Marie Pongratz
Relationship Managerin

Tel.: +49 6483 9188 100
theresa-marie.pongratz@business-campus-lahn.de

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!