23. Juli 2019

Digitalisierungswissen für den Mittelstand mit der BCL Business Campus Lahn GmbH

Erschienen im eco+-Newsletter 02/2019 der Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg

Brechen, 23.07.2019: Die Digitalisierungsakademie des BCL Business Campus Lahn GmbH (BCL) vermittelt praxisorientiertes Wissen rund um das Themenfeld Digitalisierung. Damit hilft sie mit Veränderungsprozessen in Unternehmen umzugehen und zeigt die Auswirkungen der Digitalisierung im eigenen Unternehmensumfeld auf. Die Seminare und Schulungen der Digitalisierungsakademie – auch als Inhouse möglich – bilden die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung der Digitalisierung. Beispielhaft ist hier die fünftägige Seminarreihe “Digitalisierung klargemacht!” zu nennen. Dieses Präsenzseminar basiert auf interaktiven Konzepten. Es wird von praxisnahen Referentinnen und Referenten durchgeführt, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von ihrem jeweiligen Wissensstand abholen und gezielt weiterentwickeln.

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der 2. Ausgabe 2019 des Newsletters eco+ der Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez GmbH.

Über die BCL – Business Campus Lahn GmbH
Die BCL Business Campus Lahn GmbH mit Sitz in Brechen ist Competence Center und Prüfungszentrum der Allensbach University.
Das Leistungsangebot der BCL Business Campus Lahn GmbH umfasst Weiterbildungen zu Digitalisierung, Bachelor- und Masterstudiengänge sowie Zertifikatsstudiengänge, die in Kooperation mit der Allensbach University angeboten werden.
Außerdem werden regelmäßig Arbeitskreise veranstaltet, bei denen sich Fachexperten und Interessierte mit aktuellen Herausforderungen der Wirtschaft und Gesellschaft auseinandersetzen.

Kontakt:
Michael Tönges
Akademischer Leiter
BCL Business Campus Lahn GmbH
Competence Center der Allensbach University
Frankfurter Str. 43
65611 Brechen
Tel.: +49 (0) 6483 9188 100
E-Mail: info@business-campus-lahn.de

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!